An der Mole von Sibenik wird in Hafenführern eine Wassertiefe von 7m angegeben – tatsächlich ist es wohl nirgends mehr als 3,5 – 4,5 m!
Daher Vorsicht bei der Ansteuerung
(Quelle: Med Creation Thomas Brückner)